Bei Knochenschwund

Wenn der Kieferknochen zu stark zurückgegangen ist, wenden wir besondere Implantat-Techniken an, die eine festsitzende Zahnversorgung erlauben. Mit dieser speziellen Operationstechnik werden festsitzende Implantate eingesetzt, die dem Patienten innerhalb kurzer Zeit wieder eine volle Belastung und schmerzfreies Kauen gewährleisten.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zu der Zahnimplantation zur Verfügung und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre „neuen Zähne“ zu finden.